Preisbewegungen

Analyst: Bitcoin-Indikator, der drei massive Kundgebungen zum Blinken gebracht hat

Von einem bullischen Blick auf die Preisbewegungen von Bitcoin bis hin zu einer neuen Adoption für Bitcoin Cash, hier ist ein Blick auf einige der Geschichten, die in der Welt von Crypto brechen.

Bitcoin

Laut Crypto-Analyst Scott Melker von Texas West Capital blinkt jetzt ein Indikator, der drei großen Bitcoin-Rallyes vorausging. In einer Reihe von Tweets sagt Melker, dass sich der Stochastic Relative Strength Index nach oben bewegt, während hier zu lesen war, dass der Preis von BTC niedrigere Tiefststände verzeichnet, was zu einer deutlichen zinsbullischen Divergenz führt.

„Das Wochen-Chart XBT bestätigt die massive zinsbullische Abweichung im überverkauften Bereich des Stochastic RSI. Dies ist das vierte Mal seit der Spitze der Bitcoin-Marke. Der erste bewegte den Preis von $6.400 auf $9.900.

Die zweite ging der Pumpe von $3.200 auf $14.000 (!!!) voraus und die dritte prognostizierte die Bewegung von $7.400 auf $10.400 vor wenigen Wochen. Was wird der vierte in der Sequenz tun?“

Melker sagt, dass er wirklich anfangen wird, sich zu fühlen, als ob eine Umkehrung in Arbeit ist, wenn die führende Krypto-Währung $7.800 überschreiten kann.

Die BTC ist laut CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Veröffentlichung um 3,41% auf $7.329 gefallen.

Ripple und XRP

Ripple Senior Vice President of Customer Success, Marcus Treacher, sagt, dass er nach Blockchain- und Crypto-Assets wie XRP sucht, um die Art und Weise, wie Menschen für Waren und Dienstleistungen bezahlen, im Jahr 2020 zu verändern.

Laut Treacher könnte es insbesondere ein Anwendungsfall für Reisende einfacher machen, Geld auszugeben, ohne auf Debit- und Kreditkarten angewiesen zu sein, die hohe Gebühren für Auslandstransaktionen verlangen.

„Stellen Sie sich vor, ein japanischer Tourist, der Thailand besucht, könnte mit Hilfe einer mobilen App oder eines QR-Codes Waren kaufen und damit eine sofortige grenzüberschreitende Zahlung von seinem Konto in japanischen Yen auf das Konto eines thailändischen Baht-Händlers auslösen.

Wenn mehr Lösungen für den Verbraucherkauf die Blockchain-Technologie auf die gleiche Art und Weise nutzen, wird der Gewinn – im wahrsten Sinne des Wortes – riesig sein!

Bitcoin

Bitcoin Bargeld

Ein Burger-King-Restaurant in Slowenien ist eines der ersten großen Fastfood-Franchiseunternehmen, das Kryptowährung akzeptiert.

Dieses Burger King Restaurant hat sich mit dem Kryptozahlungshändler GoCrypto zusammengeschlossen, der es ermöglicht, mit Bitcoin Cash (BCH) oder mit dem GoCrypto Token (GoC) mit QR-Codes auf dem Smartphone zu bezahlen.

Der CEO von Eligma, die GoCrypto betreibt, hat ein Video auf Twitter gepostet, das zwei Personen zeigt, die bei Burger King mit Bitcoin Cash einkaufen.